Astronomie, Photographie, Reisen, Wissenschaft

Dies ist meine persönliche Website und das sind die Themen, die mich interessieren. Ich hoffe ihnen gefällt diese Seite.

Für diejenigen, die auf der Suche sind nach Informationen über Reiseziele und speziell auch US-Nationalparks sind: bitte besuchen sie die Fotogalerien in der Photography section.

Hier gibt es ein aktuelles Portfolio meiner Bilder => Portfolio

Ich habe auch einige Testberichte für photographisches und astronomisches Equipment verfasst. Bitte gehen sie zu der Review section. Hier auch ein Erfahrungsbericht zum ASA 10N Astrographen und der 10micron GM2000 Montierung.

Besuchen sie auch meine neue Domain www.Lippeauen.de mit Berichten von den Naturschutzgebieten an den Lippeauen!

 

Aktuelle Themen:

Botswana - Das Okavango Delta und der Chobe NP

Island - Auf der Insel der Vulkane und des Regens

Chile: Die Atacama und Patagonien

 

Videos:

Botswana 2018: Leoparden im Chobe Nationalpark

Im Chobe Nationalpark ist die Chance gut Leoparden auch bei Tag zu erspähen. Die sonst nachtaktiven Jäger verstecken sich tagsüber in Bäumen. Durch einen glücklichen Zufall konnte ich eine junge Leopardenfamilie mit Alttier und zwei Jungtieren finden. Sie saßen unter bzw. in einem Baum direkt am Flussufer des Chobe River. Ein gerissenes Impala lag hoch im Baum. Die Szenerie habe ich aus meinem Geländewagen mit einer Canon C200 Videokamera in einem 4K-Video festgehalten und kann auf meinem Youtube Channel angeschaut werden.

 

Die Victoriafälle in Zimbabwe

Die berühmten Victoria Fälle an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia, hier auf der Seite von Simbabwe. Solche tosenden Wassergewalten habe ich vorher nur an den Niagara Fällen in den USA gesehen. Hier an den Victoria Fällen, wo der Sambesi in die Tiefe stürzt und in einer engen Schlucht weiter zum Meer fließt, ist im Gegensatz zu den Niagara Falls rundherum noch Natur und Grün. Nach dem Frühjahrshochwasser führt der Sambesi enorme Wassermassen, und die hochgeschleuderte Gischt spritzt alles in der Nähe nass. Meine Kameras bekommen auch eine Dusche ab, aber die robuste Canon-Profitechnik hält.Ein kurzes Video über meinen Besuch an den Victoria Fällen kann auf meiner Youtube-Seite angeschaut werden! Gefilmt wurde das Video mit der Canon C200 in 4K.

 

Neues Video 2018: Störche in 4K - Drei junge Störche an der Disselmersch

Eine Naturdokumentation über zwei Weißstörche und ihren Nachwuchs im Naturschutzgebiet Disselmersch an dem Fluss Lippe im Ostwestfälischen Lippborg. Eine Saison lang habe ich in 2017 die Weißstörche an der Disselmersch beobachtet und in 4K gefilmt, um Brut und Aufzucht der drei jungen Weißstorchküken zu dokumentieren.
Das in dieser von Landwirtschaft geprägten Region herausragende Naturschutzgebiet ist seit einigen Jahren ein Anziehungspunkt von Wasservögeln und naturinteressierten Photographen gleichermaßen. Resultat dieses Videoprojektes sind hochauflösende 4K-Aufnahmen dieser majestätischen Vögel.

Hier gehts zum 4K-Video.

 

Haubentaucher in 4K - Sony FS5

Nachdem ich mehrere Jahre lang Haubentaucher beobachtet und in Full-HD gefilmt hatte, konnte ich in 2016 mit meiner damals neuen Sony FS5 E-Mount Videokamera endlich auch Aufnahmen dieser schönen Vögel in 4K erstellen.
Die Haubentaucher hatten am Flussufer des Flusses Lippe nahe der Stadt Lippstadt und dem Naturschutzgebiet Disselmersch gebrütet und vier Junge bekommen.
Mit 1000mm Brennweite und der Sony FS5 E-Mount Videokamera habe ich das Brutgeschehen und die Aufzucht der Jungen in Ultra-HD vom gegenüberliegenden Flussufer filmen können, ohne die Vögel zu stören. Die Filmaufnahmen haben von März bis September 2016 gedauert, und das anschließende Schneiden, die Audiobearbeitung und die Musik fast ein ganzes Jahr!

Hier gehts zum 4K-Video.

 

Eulennächte: Drei junge Waldohreulen

Im Sommer 2016 habe ich wieder das Glück gehabt junge Waldohreulen in meinem Garten filmen zu können. Zu Einsatz kam diesmal die Sony FS5 Videokamera. Zum Video geht es hier lang!

 

Das Haubentaucherprojekt

Zwischen März 2015 und März 2016 habe ich einige Haubentaucher und deren Brut und die Aufzucht ihrer Jungen aus nächster Nähe an den Lippeauen filmen können. Mit der Erfahrung und dem Wissen über die Brutplätze aus meinem vorhergehenden Video über die Balz der Haubentaucher in 2014 konnte ich in der Saison 2015 gezielt Aufnahmen aus der Kinderstube der Haubentaucher machen, ohne diese zu stören. Zum meinem Haubentaucherprojekt: ==> hier!

 

Die Disselmersch - Naturparadies an der Lippe

Die Disselmersch ist wohl der beste Platz an der Lippe um ganzjährig diverse Vogelarten wie z.B. den Weißstorch, Reiher, Kraniche, Grau-, Saat- und Blässgänse, Brachvögel und eine Vielzahl von Enten aus einer geschützten Hütte beobachten zu können. Viele Naturinteressierte aus Hamm und Umgebung kommen regelmäßig an die Disselmersch zur Vogelbeobachtung. In diesem Video gebe ich dem interessierten Zuschauer einen Einblick in die Vielfalt der Vogelwelt an der Lippe. Zum meinem Video über die Disselmersch: ==> hier!

 

Video: Mein kleiner Gartenteich

Ein etwas ungewöhnliches Projekt hat mich 2014 beschäftig: mein kleiner Gartenteich! Ein Universum für sich wenn man sich die Mühe macht genau hinzuschauen!

Zum Video geht es hier lang!

 

 

 

Aktuelle Fotos - eine Auswahl:

Ein junger Leopard im Chobe Nationalpark beobachtet mich. Die intensiven Augen des Tieres starren den Betrachter geheimnisvoll an. Das Tier sitzt in einem Baum und ich bin mit dem Geländeweagen keine 15m entfernt. Wie gut das eine Autotür zwischen ihm und mir ist. Die Nähe zu dem Tier und die Auflösung der Canon 5DsR mit ihren 50 MP an dem EF 500 f4 II lässt im Originalbild jedes einzelne Haar des Leoparden erkennen!

 

 

Ein weiterer Leopard relaxt im gleichen Baum. Im seinem bequemen Relaxsessel beobachtet er mich, wie ich mich in meinem engen Fahrzeug mit dem Teleobjektiv abmühe.

 

 


Unten: ein junger Elephant traut sich im Third Bridge Camp in Botswanas Okavango Delta ganz nah an mein Zelt heran. Hier gibt es keine Zäune und keine Aufpasser. Wildnis hautnah! Canon C200 mit EF 24-105.

 

 

 


Afrikanischer Schreiseeadler im Chobe Nationalpark in Botswana. Canon 5DsR mit EF 500 f4 II

 

 

 

Unten: Papageientaucher bei Borgarfjördur an Islands Ostfjorden. Canon 5DsR mit EF 500 f4 II

 

Ein Vicuna auf dem Altiplano nahe San Pedro de Atacama.

 

 

Unten: Der Tadpole Nebel IC410 in Tricolor Narrowband Technik mit Ha, SII und OIII und insgesamt 15h Belichtungszeit.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Der Corona Australis Nebel in LRGB von der Astrofarm Tivoli in Namibia. Zum Einsatz kam das veritable Canon EF 500 II mit einer Moravian CCD-Kamera.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Astrophotographie mitten aus dem Ruhrgebiet: Der Rosettennebel im Sternbild Einhorn. Insgesamt 13 Stunden Belichtungszeit bei 500mm Brennweite sind zusammengekommen. Mit bloßem Auge sind von meiner Sternwarte mit Blick in Richtung Süden nur die hellsten Sterne des Orion zu erkennen. Ein Wunder das dieser Nebel überhaupt auf dem Photo erscheint!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Starburst Galaxie M106 in Canes Venatici.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pic